ERARBEITUNG EINER KONZEPTION ZUM AUFBAU DER FORSCHUNGSRICHTUNG "LICHTTECHNISCHE UND OPTISCHE PROBLEME DER VERKEHRSSICHERHEIT" FUER LEHRE UND FORSCHUNG

LICHT-WAHRNEHMUNGSVERKEHRSSICHERHEIT IM STRASSENVERKEHR. UNTERSUCHUNG DER BEZIEHUNGEN ZWISCHEN BELEUCHTUNG UND VERKEHRSUNFAELLEN, D.H. DIE PHYSIOLOGISCH-OPTISCHEN ZUSAMMENHAENGE DES SEHENS UND DER BELEUCHTUNGSTECHNISCHEN UND SIGNALTECHNISCHEN EINRICHTUNGEN IM STRASSENVERKEHR (STATIONAER UND FAHRZEUGEIGEN). AUFGABENSTELLUNG DER FORSCHUNGSGRUPPE BIS 1960: KONZENTRATION AUF PROBLEME DER BLENDUNG UND ADAPTION. (A*)

  • Corporate Authors:

    HOCHSCHULE FUER VERKEHRSWESEN "FRIEDRICH LIST"

    FRIEDRICH-LIST-PLATZ 1
    DRESDEN,   Germany  DDR-801
  • Authors:
    • -
  • Publication Date: 1975

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 188S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01291321
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:42AM