DAS INDIVIDUELLE VERKEHRSVERHALTEN IN ABHAENGIGKEIT VON ROLLENFAKTOREN UND LEBENSPHASE - EINE MULTIVARIANTE ANALYSE

IM RAHMEN EINER STAERKEREN EINBEZIEHUNG SOZIAL- UND VERHALTENSWISSENSCHAFTLICHER ERKENNTNISSE UND EINER VERMEHRTEN ANWENDUNG HOEHERER MATHEMATISCH-STATISTISCHER METHODEN BEFASST SICH DER BEITRAG MIT DER ANALYSE DER EINFLUESSE VON ROLLE UND LEBENS-PHASE AUF DAS INDIVIDUELLE VERHALTEN IM PERSONEN-VERKEHR. DABEI WERDEN TEILERGEBNISSE EINER UMFASSENDEREN STUDIE MIT BREITER EMPIRISCHER BASIS UEBER DEN EINFLUSS DER MOBILITAETS-CHANCEN AUF DAS VERKEHRSVERHALTEN VON PERSONEN VORGESTELLT. ALS ANALYSE-TECHNIKEN WURDEN VOR ALLEM VERFAHREN DER MULTIVARIATEN STATISTIK ANGEWANDT (MULTIVARIATE VARIANZ-ANALYSE, VERALLGEMEINERTE ABSTANDSMASSE UND DISKRIMINANZ-ANALYSE). IN DEM ABSCHNITT UEBER ROLLENFAKTOREN UND INDIVIDUELLES VERKEHRS-VERHALTEN ("ROLLE" ALS DIE IN HAUSHALT, FAMILIE UND GESELLSCHAFT WAHRGENOMMENEN FUNKTIONEN EINER PERSON) WERDEN ROLLEN-INDIKATOREN, DIE MESSUNG DER ROLLENBEDINGTEN VERHALTENS-UNTERSCHIEDE UND ROLLENABHAENGIGE DIMENSIONEN DES VERKEHRSVERHALTENS BESPROCHEN. IN DEM KAPITEL UEBER HAUSHALTSTYP UND INDIVIDUELLES VERKEHRS-VERHALTEN WERDEN EINE VERHALTENS-ORIENTIERTE HAUSHALTS-TYPISIERUNG SOWIE HAUSHALTS-TYP UND VERKEHRS-VERHALTEN BEI ERWERBSTAETIGEN UND NICHT-ERWERBSTAETIGEN DARGESTELLT. NACH DEN BERICHTETEN TEILERGEBNISSEN WIRD DAS VERKEHRS-VERHALTEN VON PERSONEN AM STAERKSTEN VON DER JEWEILIGEN "ROLLE" GEPRAEGT. WEITERE, WENN AUCH UNGLEICH SCHWAECHERE EINFLUESSE GEHEN VON DER JEWEILIGEN "FAMILIAEREN SITUATION" AUS.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 173-97
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01291197
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:31AM