UNTERSUCHUNGEN FUER EINEN BESONDEREN FAMILIENTARIF IN EINEM LAENDLICH STRUKTURIERTEN RAUM

ZIEL DER STUDIE WAR ES, GEZIELTE TARIFVERGUENSTIGUNGEN IM OEPNV EXEMPLARISCH AM BEISPIEL EINES LAENDLICH STRUKTURIERTEN RAUMES ZU ERPROBEN UND DIE AUSWIRKUNGEN DES GEWAEHLTEN TARIFANGEBOTES AUF ATTRAKTIVITAET UND NUTZUNG OEFFENTLICHER VERKEHRSMITTEL ZU UEBERPRUEFEN. ALS UNTERSUCHUNGSGEBIET WURDE DIE NIEDERSAECHSISCHE STADT CELLE AUSGEWAEHLT. MIT DEM ERPROBTEN SONDERANGEBOT WURDEN GEMEINSAME FAHRTEN MEHRERER FAMILIENMITGLIEDER TARIFLICH BEGUENSTIGT. DIE AUSWERTUNGEN DER VERSUCHSERGEBNISSE UND EINER BEFRAGUNG ZEIGTEN, DASS DER "FAMILIENSONDERTARIF" SEHR GUT VON DER ANGESPROCHENEN ZIELGRUPPE IN CELLE AUFGENOMMEN WORDEN IST. ZUR WEITEREN ABSICHERUNG DER ERGEBNISSE IN BEZUG AUF DIE LANGFRISTIGEN WIRKUNGEN VON BESONDEREN FAMILIENANGEBOTEN WIRD EMPFOHLEN, DEN TARIF GLEICHZEITIG IN MEHREREN GEBIETEN UEBER EINEN LAENGEREN ZEITRAUM EINZUFUEHREN. DABEI SOLLTEN DIE BEWAEHRTEN GRUNDPRINZIPIEN DER VERSUCHSDURCHFUEHRUNG IN CELLE WEITESTGEHEND BERUECKSICHTIGT WERDEN: - UEBERSICHTLICHKEIT DES TARIFSYSTEMS, - KOMPATIBILITAET DER SONDERTARIFE MIT REGELTARIFEN, - WERBEWIRKSAMKEIT DES SONDERTARIFS, - WIRTSCHAFTLICHKEIT, - UEBERPRUEFBARKEIT DES ERFOLGES UND - BERUECKSICHTIGUNG DER ORTSUEBLICHEN ABFERTIGUNGSVERFAHREN.