STRASSENBAUPOLITIK AUS DER SICHT DER BAUWIRTSCHAFT

DIE BESONDERE LAGE DER STRASSENBAUWIRTSCHAFT AUF GRUND DER FAST AUSSCHLIESSLICHEN ABHAENGIGKEIT VON DEN HAUSHALTSMITTELN DER BEHOERDEN UND GEMEINDEN SOWIE INFOLGE DER SAISONBEGRENZTEN ARBEITSMOEGLICHKEIT WIRD HERAUSGESTELLT. DER UMFANG DER REPARATURBAUSTELLEN AN DEN STRASSEN LAESST BEI DEN AUTOFAHRERN, DER STRASSENNEUBAU BEI DEN BUERGERINITIATIVEN DIE STRASSENBAUWIRTSCHAFT ZUM PRUEGELKNABEN WERDEN. ES WIRD FUER MEHR MITTEL FUER DEN STRASSENBAU, FUER RECHTZEITIGE AUSSCHREIBUNGEN UND VERBESSERUNGEN IM VERBINDUNGSWESEN PLAEDIERT.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 406-7
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01290784
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:21AM