LUFTSAECKE SCHUETZEN AUGENBLICKLICH. DER AIR BAG UND DIE SCHWIERIGKEITEN, IHN ZU ENTWICKLEN - FLOTTENERPROBUNG BEI DAIMLER-BENZ IM GANGE

DER AIR BAG UND DIE PROBLEME, DIE BEI SEINER ENTWICKLUNG ZU LOESEN SIND, WERDEN IM KURZBERICHT BEHANDELT. DIESE ART DER RUECKHALTEMOEGLICHKEIT VON PKW INSASSEN IST BEI DAIMLER BENZ UEBER DAS LABORSTADIUM HINAUS GEDIEHEN. DIE FLOTTENERPROBUNG IN FIRMENEIGENEN FAHRZEUGEN HAT BEGONNEN. VERSUCHE ZEIGEN, DASS BEI SCHWEREN UNFAELLEN DER INSASSE DURCH DIE KOMBINATION VON GURT UND LUFTSACK (AIR BAG) NOCH BESSER GESCHUETZT WIRD ALS DURCH DEN GURT ALLEIN. ETWA ANFANG DER ACHTZIGER JAHRE SOLL DER AIR BAG ALS SONDERAUSSTATTUNG ERHAELTLICH SEIN. (A*)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: S703
  • Serial:
    • Krafthand
    • Volume: 52
    • Issue Number: 10
    • Publisher: Krafthand-Verlag
    • ISSN: 0023-4435

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01290663
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:18AM