HARMONISIERUNG DER ABGASPRUEFVERFAHREN

UNTERSUCHUNGEN HABEN ERGEBEN, DASS FUER DIE ABGASPRUEFUNG EINE EINHEITLICHE FAHRKURVE WELTWEIT VERWENDET WERDEN KANN. DABEI HAT SICH HERAUSGESTELLT, DASS DIE US-72-FAHRKURVE AM BESTEN NACHFAHRBAR IST UND DIE GROESSERE ANZAHL UNTERSCHIEDLICHER GESCHWINDIGKEITEN UND BESCHLEUNIGUNGEN AUFWEIST. SIE IST DAHER AM BESTEN GEEIGNET, SOLLTE JEDOCH VERKUERZT WERDEN. AUCH DIE MESSVERFAHREN LASSEN SICH VEREINHEITLICHEN UND VERBESSERN. HIERZU WERDEN MEHRERE VORSCHLAEGE UNTERBREITET. SIE BEZIEHEN SICH SOWOHL AUF DIE PRUEFUNGEN IN AUTOMOBILWERKEN WIE AUCH SPAETER IN KUNDENHAND, AUF DIE SAMMLUNG UND ANALYSE DER ABGASEMISSIONEN UND AUF DIE NEU ENTWICKELTE FAHRKURVE, DIE SICH ALLERDINGS ERST IN EINIGEN JAHREN VERWIRKLICHEN LAESST. (A*)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01290603
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-921059-79-8
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:17AM