AETHANOL- UND WASSERGEHALTSBESTIMMUNGEN AN ORGANEN UND KOERPERFLUESSIGKEITEN VON LEICHEN

AN 21 LEICHEN WURDE DIE ALKOHOLVERTEILUNG AUF BLUT, KOERPERFLUESSIGKEITEN UND DIE WESENTLICHEN ORGANE UNTERSUCHT. DIE AUS DREI BIS VIER EINZELUNTERSUCHUNGEN GEMITTELTEN ALKOHOLKONZENTRATIONEN WURDEN NACH BEZUG AUF 100 % WASSER DURCH QUOTIENTENBILDUNG ZWISCHEN SUBSTRATWASSERALKOHOLKONZENTRATION UND BLUTWASSERALKOHOLKONZENTRATION VERGLEICHBAR GEMACHT. DABEI FAND SICH, DASS NACH DER GROESSE DER MAGENWASSERALKOHOLQUOTIENTEN SOWIE DER VERTEILUNG DER UEBRIGEN SUBSTRATWASSERALKOHOLQUOTIENTEN IN VIELEN FAELLEN ENTSCHIEDEN WERDEN KANN, OB SICH DIE VERSTORBENEN ZUM ZEITPUNKT DES TODES IN DER INVASIONS- ODER ELIMINATIONSPHASE BEFANDEN. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 481-92
  • Serial:
    • Blutalkohol
    • Volume: 16
    • Issue Number: 6
    • Publisher: Bund gegen Alkohol im Strassenverkehr eV
    • ISSN: 0006-5250

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01290591
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:17AM