VERKEHRSSICHERHEITSKAMPAGNE DES DEUTSCHEN VERKEHRSSICHERHEITSRATES 1977. PSYCHOLOGISCHE GRUNDLEGUNG

ES WERDEN DIE ERGEBNISSE EINER BEFRAGUNG BERICHTET, DIE NEBEN DER SAMMLUNG VON FORSCHUNGSERGEBNISSEN DER ENTWICKLUNGSPSYCHOLOGIE SOWIE NEBEN RUNDGESPRAECHEN MIT VERSCHIEDENEN VERKEHRSTEILNEHMERGRUPPEN DIE BASISARBEIT FUER DIE VERKEHRSSICHERHEITSAKTION 1977 DARSTELLTEN. INSGESAMT STANDEN 1 603 AUSWERTBARE FRAGEBOEGEN ZUR VERFUEGUNG. U.A. WURDEN FOLGENDE ERGEBNISSE GEWONNEN: ERHEBLICHE SCHWIERIGKEITEN UND UNSICHERHEITEN BESTEHEN BEI DER VORBEREITUNG DER KINDER AUF DEN STRASSENVERKEHR. IN IHREM EIGENEN VERHALTEN RICHTEN SICH DIE BEFRAGTEN VOR ALLEM NACH ANDEREN; MAN IST Z.B. SELBST AGGRESSIV, WENN ANDERE SICH GEFAEHRLICH UND AGGRESSIV VERHALTEN. DIE UEBERWIEGENDE MEHRHEIT WEISS, DASS MAN BEI KINDERN MIT UNBERECHENBAREN VERHALTENSWEISEN RECHNEN MUSS. BEI DER EINSCHAETZUNG VON JUGENDLICHEN SIND DIE MEINUNGEN SEHR UNTERSCHIEDLICH. BEI DER BESCHREIBUNG DES VERKEHRSVERHALTENS AELTERER MENSCHEN UEBERWIEGEN EINDEUTIG EIGENSCHAFTEN WIE UNSICHER, AENGSTLICH, UNBEHOLFEN, LANGSAM. DIE VERKEHRSTEILNEHMER KENNEN OFFENBAR TYPISCHE FEHLER, WIE SIE AUCH IN DER UNFALLURSACHENSTATISTIK ERSCHEINEN, SEHR GUT. WENN EIGENE NERVOSITAET VOM VERHALTEN ANDERER VERKEHRSTEILNEHMER ABHAENGIG GEMACHT WIRD, WERDEN AN ERSTER STELLE GEFAEHRDUNGEN, BEHINDERUNGEN UND AGGRESSIVITAET GENANNT. DIE BEFRAGUNGSERGEBNISSE ZUM THEMA ANGST ZEIGEN, DASS ANGSTERLEBNISSE UND IHRE AUSWIRKUNGEN IM ALLTAEGLICHEN STRASSENVERKEHR EINE WICHTIGE ROLLE SPIELEN. ES WIRD DEUTLICH, DASS DIE GEAEUSSERTEN ANGSTGEFUEHLE ZU EINEM HAUPTTEIL AUF ORIENTIERUNGSMAENGEL ZURUECKGEFUEHRT WERDEN KOENNEN. - ABSCHLIESSEND WERDEN AUS DEN ERGEBNISSEN FOLGERUNGEN FUER DIE ZUKUENFTIGE VERKEHRSSICHERHEITSARBEIT GEZOGEN.

  • Corporate Authors:

    DEUTSCHER VERKEHRSSICHERHEITSRAT E.V.

    MATTHIAS-GRUENEWALD-STR. 1-3
    BONN,   DEUTSCHLAND BR  D-5300
  • Authors:
    • -
  • Publication Date: 1978

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 36S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01290496
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:14AM