BESEITIGUNG VON UNFALLSTELLEN. BAND 3: IDENTIFIKATION VON UNFALLSTELLEN

IM ANSCHLUSS AN EROERTERUNGEN UEBER DAS PROBLEM DER UNFALLSTELLENBESEITIGUNG UND EINEN UEBERBLICK UEBER DIE KENNGROESSEN ZU UNFALLSTELLENERKENNUNG WERDEN BISHERIGE VERFAHREN EROERTERT. ANSCHLIESSEND WERDEN IDENTIFIKATIONSMODELLE VORGESTELLT, DIE DIE GESICHTSPUNKTE UNFALLHAEUFIGKEIT, UNFALLSCHWERE UND MITTLERES RISIKO JEWEILS IN EINEM GESCHLOSSENEN MODELL VEREINIGEN. DIE ANWENDUNG IST MOEGLICH SOWOHL FUER DEN INNERORTS- ALS AUCH FUER DEN AUSSERORTSBEREICH DES STRASSENNETZES. UM PRAKTISCHE ERFAHRUNG IN DIE VORSCHLAEGE ZUR GRENZWERTFESTLEGUNG EINFLIESSEN ZU LASSEN, FAND EINE VERSUCHSWEISE ANWENDUNG DER MODELLE AUF UNFALLDATEN DES KLASSIFIZIERTEN STRASSENNETZES IM REGIERUNGSBEZIRK KARLSRUHE STATT. MIT DEN ERGEBNISSEN DER VERSUCHSWEISEN ANWENDUNG WURDEN DIE THEORETISCHEN ANNAHMEN DES ARBEITSKREISES ABGESICHERT. DANEBEN ERFOLGTE EINE SENSITIVITAETSANALYSE FUER DIE MODELLPARAMETER, DIE ZUR EMPFEHLUNG BESTIMMTER WERTE FUEHRTE. DIE ERGEBNISSE FUEGEN SICH IN DIE VON BUND UND LAENDERN ENTWICKELTE AUSWERTUNGSKONZEPTION EIN. DAS VORGESTELLTE IDENTIFIKATIONSVERFAHREN FUEHRT GEGENUEBER DER UNFALLTYPENSTECKKARTE ZU EINER BESSEREN UNFALLSTELLENERKENNUNG, KANN JEDOCH NICHT IN ALLEN BELANGEN DIE UNFALLTYPENSTECKKARTE ERSETZEN.

  • Availability:
  • Authors:
    • Benner, E
    • Bock, H
    • BRUEHNING, E
    • Kloeckner, J H
    • RIEDIGER, G
    • SIEGENER, W
  • Publication Date: 1978-11

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01290479
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:14AM