DER ANTEIL DER VERKEHRSTECHNIK AN DER ERHOEHUNG VON VERKEHRSSICHERHEIT UND LEISTUNGSFAEHIGKEIT

IN DEM BEITRAG WIRD BEWUSST AUF DIE DARSTELLUNG VON LSA-REGELLOESUNGEN VERZICHTET. KNOTENPUNKTE MIT LSA OHNE DEREN BAULICHE ANPASSUNG WERFEN OFT GESTALTERISCHE UND BETRIEBLICHE PROBLEME AUF, DIE DER INGENIEUR IN HINBLICK AUF ERHOEHUNG DER VERKEHRSSICHERHEIT ZU ENTSCHEIDEN HAT. LSA-GESTEUERTE KNOTENPUNKTE IM ZUSAMMENHANG MIT UMFASSENDEN STRASSENUM- UND -NEUBAUTEN SOLLEN EINE ANPASSUNG AN WECHSELNDE VERKEHRSBEDINGUNGEN BAULICH UND BETRIEBLICH ERMOEGLICHEN. KOORDINIERUNGEN LASSEN SICH AUCH UNTER UNGUENSTIGEN BEDINGUNGEN SINNVOLL AUFBAUEN. EIN VORTEIL WIRD BEREITS ERZIELT, WENN NUR 30 % ALLER FAHRZEUGE OHNE AUFENTHALT DIE ANLAGEN PASSIEREN KOENNEN. SIGNALISIERUNG AN ENGSTELLEN IST EIN GUTES MITTEL, UM SICHERHEIT UND DURCHLASSFAEHIGKEIT ZU ERHOEHEN.

  • Authors:
    • EPPERLEIN, H
    • SCHWARZER, W
  • Publication Date: 1977-5

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 180-4
  • Serial:
    • Strasse
    • Volume: 17
    • Issue Number: 5

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01289977
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:00AM