DER EINFLUSS VON AUFSICHTFARBEN AUF DAS WAHRNEHMEN, ERKENNEN UND LESEN VON NICHT SELBSTLEUCHTENDEN VERKEHRSZEICHEN

IN EXPERIMENTELLEN ARBEITEN IST UNTERSUCHT WORDEN, MIT WELCHER HAEUFIGKEIT AUFSICHTFARBEN FUER VERKEHRSZEICHEN RICHTIG ERKANNT WERDEN, WANN IHRE FARBOERTER INNERHALB ODER AUSSERHALB DER IN DIN 6171 UND DER VON DER CIE DEFINIERTEN FARBBEREICHE LIEGEN UND WIE DIE LEUCHTDICHTEFAKTOREN DIE HAEUFIGKEIT FUER DAS RICHTIGE FARBERKENNEN BEEINFLUSSEN. DIE ERGEBNISSE HABEN GEZEIGT, DASS DIE EMPFEHLUNGEN BEIDER GREMIEN ERGAENZUNGSBEDUERFTIG SIND. DIE VORLIEGENDEN UNTERSUCHUNGEN BEZWECKEN DIE BEWERTUNG DER WIRKUNG VON MEHRFARBIGEN VERKEHRSZEICHEN, WOBEI FOLGENDE PRAXISNAHE KRITERIEN GEWAEHLT WURDEN: DAS WAHRNEHMEN DES VERKEHRSZEICHENS, DAS ERKENNEN SEINER GEOMETRISCHEN FORM UND SEINER FARBE, SOWIE DAS LESEN DER BESCHRIFTUNG. DA SICH DIE UNTERSUCHUNGEN IN ERSTER LINIE AUF STRASSENVERKEHRSZEICHEN ERSTRECKEN, SIND SIE AUCH UNTER VERSCHIEDENEN GEOMETRISCHEN BEDINGUNGEN DURCHGEFUEHRT WORDEN. AUSSERDEM IST DIE WIRKUNG DER ZEICHEN BEI BELEUCHTUNG MIT KRAFTFAHRZEUGEIGENEM SCHEINWERFERLICHT EINBEZOGEN WORDEN. VERWENDET WURDEN AUFSICHTFARBEN AUS NICHT RETROREFLEKTIERENDEM UND RETROREFLEKTIERENDEM MATERIAL. AUFBAU UND DURCHFUEHRUNG DER VERSUCHE WERDEN BESCHRIEBEN. DIE ERGEBNISSE SIND IN DIAGRAMMEN DARGESTELLT, EINIGE WICHTIGE SCHLUSSFOLGERUNGEN WERDEN ERLAEUTERT.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01289971
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:00AM