AUTOMATISIERTE PROJEKTIERUNG VON VERKEHRSWEGEN

MIT HILFE VON EDV-ANLAGEN KANN DAS AUFFINDEN DER TRASSE FUER EINE TRANSPORTANLAGE ERLEICHTERT WERDEN. NACH VORGABE DES START- UND ZIELPUNKTES LIEFERT DAS VERFAHREN DIE TRASSE MIT DEN GERINGSTEN BAU-, BETRIEBS- UND UNTERHALTUNGSKOSTEN. DIE FUER DIE TRASSIERUNG MASSGEBENDEN EINFLUESSE MUESSEN DAZU HINSICHTLICH KOSTEN BEWERTET, KARTIERT UND DIGITALISIERT WERDEN. ES WIRD UEBER MOEGLICHKEITEN DER VARIATION DER KENNGROESSEN UND IHR EINFLUSS AUF DIE LOESUNG BERICHTET.

  • Authors:
    • NAWRATH, J
    • ARMON, D
  • Publication Date: 1977

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 191-6
  • Serial:
    • Bauingenieur
    • Volume: 52
    • Issue Number: 5
    • Publisher: Springer Verlag

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01289934
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 1:59AM