SCHALLGEDAEMPFTE STAHLKONSTRUKTIONEN IM BRUECKENBAU - GRUNDLAGEN UND ERSTE ANWENDUNG

DAS PROBLEM DER LAERMMINDERUNG AN STAEHLERNEN EISENBAHNBRUECKEN DURCH GROSSFLAECHIG ANZUBRINGENDE DREISCHICHTIGE STAHL-KUNSTSTOFF-VERBUNDSYSTEME, DIE UEBER DIE DAEMPFUNG VON KOERPERSCHALLBIEGESCHWINGUNGEN ZU EINER ERHEBLICHEN MINDERUNG DER LUFTSCHALLABSTRAHLUNG FUEHREN, WIRD BEHANDELT. DIE WIRKUNGSWEISE DIESER VERBUNDSYSTEME WIRD EROERTERT UNTER BERUECKSICHTIGUNG DER BRUECKENBAUSPEZIFISCHEN BELANGE, WIE BEFESTIGUNG DER VERBUNDSYSTEME AN DER STAHLKONSTRUKTION, KORROSIONSVERHALTEN IM VERBUNDBEREICH UND LANGZEITVERHALTEN DER VERBUNDSYSTEME UNTER MECHANISCHEN SCHWINGBELASTUNGEN BEI TEMPERATUREINWIRKUNGEN. IN EINEM GROSSVERSUCH WURDEN ZWEI NEBENEINANDERLIEGENDE STAEHLERNE EISENBAHNHOHLKASTENBRUECKEN MIT DAEMPFENDEN STAHL-KUNSTSTOFF-VERBUNDSYSTEMEN ENTDROEHNT. DIE VERBUNDSYSTEME WURDEN IN ZWEI, DURCH UMFANGREICHE LUFT- UND KOERPERSCHALLMESSUNGEN UNTERBROCHENE, MONTAGEABSCHNITTEN AN DEN BAUGLEICHEN BRUECKEN ANGEBRACHT. ALS DAEMPFENDE KUNSTSTOFFE WURDEN BEI BRUECKE 1 EIN VINYLACETATCOPOLYMERISAT UND BEI BRUECKE 2 EIN ZWEIKOMPONENTENMATERIAL AUF POLYURETHANBASIS VERWENDET. DIE DAEMPFUNGSMASSNAHME ERBRACHTE EINE LUFTSCHALLPEGELSENKUNG VON 13 DB BEI BRUECKE 1 UND 18 DB BEI BRUECKE 2. DABEI SIND DIE VOLLBESCHICHTETEN BRUECKEN DER FREIEN STRECKE NAHEZU GLEICHWERTIG. (A)

  • Authors:
    • HANEL, J J
    • SEEGER, T
  • Publication Date: 1978

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01289860
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 1:58AM