VERMINDERUNG DER DURCH KRAFTFAHRZEUGE HERVORGERUFENEN GERAEUSCHBELAESTIGUNG

DAS REFERAT GIBT EINEN UEBERBLICK UEBER DEN FORSCHUNGS-, ENTWICKLUNGS- UND FERTIGUNGSSTAND DER DER VERKEHRSLAERMBEKAEMPFUNG IN DER DDR. ES WERDEN DARGESTELLT: SOGENANNTE LAERMKARTEN, DIE ALS STAEDTEBAULICHE BESTANDSAUFNAHMEN EINE WERTVOLLE HILFE BEDEUTEN, NACHTFAHRVERBOTE, SCHALLSCHUTZMASSNAHMEN AN DEN AUSSENWAENDEN VON GEBAEUDEN, VERGROESSERUNG DER ABSTAENDE ZWISCHEN TRASSE UND BEBAUUNG ALS SEKUNDAERMASSNAHMEN, VOLLKAPSELUNG DES MOTORRAUMS MIT BESONDEREN KANAELEN, WAS JEDOCH MIT KOSTENSTEIGERUNGEN IN DER PRODUKTION VERBUNDEN IST. ZUSAMMENFASSEND KANN GESAGT WERDEN, DASS TROTZ INTENSIVER BEMUEHUNGEN DER MOTOR WEITERHIN DIE INTENSIVSTE TEILGERAEUSCHQUELLE IN KRAFTFAHRZEUGEN IST. DER GROESSTE TEIL DER FORSCHUNGSARBEITEN WIRD DAHER AUF DIE VERMINDERUNG DER MOTORGERAEUSCHE KONZENTRIERT. UM FUER JEDEN KRAFTFAHRZEUGTYP ZU MOEGLICHST OPTIMALEN LOESUNGEN ZU KOMMEN, SIND MEHRERE GERAEUSCHMINDERUNGSMASSNAHMEN UEBERPRUEFT WORDEN. DAZU ZAEHLEN U.A. DER UEBERGANG VON LUFT- ZU FLUESSIGKEITSKUEHLUNG, DIE VERKLEINERUNG DER HUPRAUMBEZOGENEN LEISTUNG, DIE KAPSELUNG DES TRIEBWERKS, DIE VERAENDERUNG DER MOTORKONSTRUKTION UND DER EINSATZ EFFEKTIVER SCHALLDAEMPFER.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 170-3
  • Monograph Title: ABGASPRUEFUNG DES IFA-MULTICAR 25 NACH ECE-REGELUNG NR. 24
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01289781
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 1:56AM