VERKEHRSLEITEINRICHTUNGEN. VERKEHRSLICHTSIGNALANLAGEN

ES WIRD EIN UEBERBLICK UEBER FOLGENDE ARTEN VON STEUERUNG DER VERKEHRSLICHTSIGNALANLAGEN GEGEBEN: FESTZEITPROGRAMME, EINZELPHASENANPASSUNG UND KOMBINIERTE FORM SOWIE KOORDINIERTE VERKEHRSLICHTSIGNALANLAGEN, WIE SIE IN WIEN IN VERWENDUNG STEHEN. DIE STEUERGERAETE WERDEN MINDESTENS ZWEIMAL JAEHRLICH GEWARTET. EIN UEBER MEHRERE JAHRE REICHENDER DURCHSCHNITT VON 450 - 650 IN BETRIEB STEHENDEN STEUERGERAETEN ERGIBT 2,5 - 3,0 STOERUNGEN PRO GERAET UND JAHR (8.760 STUNDEN) BEI EINER 24-STUENDIGEN BETRIEBSZEIT PRO TAG. FEHLSCHALTUNGEN WERDEN DURCH UEBERWACHUNGSEINRICHTUNGEN VERMIEDEN.

  • Authors:
    • SILOVSKY, W
  • Publication Date: 1979

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01289645
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 1:52AM