PRAEVENTIVE ERFASSUNG VON SEHMAENGELN DURCH SEHTESTS

DIE FUER DIE FAHREIGNUNG WESENTLICHSTEN SEHFUNKTIONEN WIE: ZENTRALE TAGESSEHSCHAERFE, BINOKULARSEHEN, FARBSINN, LATERALE GESICHTSFELDGRENZEN, DAEMMERUNGSSEHEN UND BLENDEMPFINDLICHKEIT WERDEN BESPROCHEN. SCREENING-VERFAHREN ZUR ERFASSUNG VON SEHMAENGELN, WIE SIE PRIMAER IN DER FAHREIGNUNGSUNTERSUCHUNG EINGESETZT WERDEN, WERDEN VORGESTELLT. IN REIHENUNTERSUCHUNGEN HABEN SICH DIESE SEHTESTGERAETE (R7 VON RODENSTOCK MIT DEN ENTSPRECHENDEN SEHZEICHENTRAEGERN UND DAS ADAPTIONS-TESTGERAET "NYKTOMAT") ZUR SICHEREN ERFASSUNG VON SEHMAENGELN ALS AEUSSERST VALID ERWIESEN. WEITERS KONNTEN FUEHRERSCHEINBEWERBER UND -BESITZER VON DER WICHTIGKEIT EINES GUTEN SEHVERMOEGENS IM KRAFTVERKEHR UEBERZEUGT WERDEN.

  • Authors:
    • DIECKMANN, G
  • Publication Date: 1979

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01289630
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 1:52AM