STADT-LAND-GEFAELLE BEI BAK-WERTEN?

ERGEBNISSE VON BLUTALKOHOLBESTIMMUNGEN UND ART DER DELIKTE (TRUNKENHEIT AM STEUER, VERKEHRSUNFAELLE UND DELIKTE DER ALLGEMEINEN KRIMINALITAET) WURDEN FUER DIE GROSSSTAEDTE FRANKFURT, OFFENBACH, HANAU UND DARMSTADT EINERSEITS SOWIE FUER DIE SUEDLICHEN (ODENWALD, BERGSTRASSE) UND NOERDLICHEN LANDBEZIRKE (VORDERTAUNUS, SUEDLICHE WETTERAU) ANDERERSEITS IN EINER STICHPROBE AUSGEWERTET. WAEHREND DIE VERTEILUNG DER BLUTALKOHOLKONZENTRATION FUER STADT UND LAND NAHEZU IDENTISCH SIND, IST AUF DEM LANDE DER ANTEIL DER VERKEHRSUNFAELLE, IN DEN GROSSSTAEDTEN JEDOCH DER ANTEIL DER KRIMINELLEN DELIKTE BESONDERS HOCH. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 340-2
  • Serial:
    • Blutalkohol
    • Volume: 16
    • Issue Number: 5
    • Publisher: Bund gegen Alkohol im Strassenverkehr eV
    • ISSN: 0006-5250

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01289583
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 1:50AM