KABINENBAHNEN IN DEUTSCHEN STAEDTEN - ASPEKTE DES PRAKTISCHEN EINSATZES

BASISINFORMATIONEN UEBER DEN ERKENNTNISSTAND BEI DEN AUTOMATISCHEN KABINENBAHNEN UND DISKUSSION DER FUER DEN EINSATZ BEDEUTSAMER ASPEKTE BESTIMMTEN INHALT UND ERGEBNIS EINES SEMINARS DER DEUTSCHEN VERKEHRSWISSENSCHAFTLICHEN GESELLSCHAFT AM 24. UND 25. JANUAR IN HAMBURG. AUTOMATISCHE KABINENBAHNEN SIND BEREITS REALITAET IM EINGESCHRAENKT-OEFFENTLICHEN BETRIEB. DIE DURCHFUEHRBARKEITSSTUDIEN HABEN GEZEIGT, DASS DIE KABINENBAHNEN IN DEN AUSGEWAEHLTEN EINSATZFAELLEN MIT MITTLEREN VERKEHRSSTROEMEN IN DER LEISTUNGSFAEHIGKEIT VOLL AUSREICHEN. DIE WIRKSAMKEITEN IN DEN BEREICHEN BENUTZER UND ALLGEMEINHEIT DOKUMENTIEREN DIE HOHE ATTRAKTIVITAET DER NEUEN SYSTEME MIT DER WAHRSCHEINLICHKEIT, FAHRGAESTE FUER DEN OEFFENTLICHEN PERSONENNAHVERKEHR ZU GEWINNEN. DIE ANNAHME EINER FOERDERUNG DER KABINENBAHNEN NACH DEM GEMEINDEVERKEHRSFINANZIERUNGSGESETZ UNTER DEN UEBLICHEN VERFAHRENSREGELN IST REALISTISCH. KERNPROBLEM BEI DER ENTSCHEIDUNG FUER DEN EINSATZ EINER KABINENBAHN IM OEFFENTLICHEN VERKEHR IST DIE FRAGE, OB DIE VERKEHRSVERBESSERUNG UND ANDERE, Z.B. STRUKTURELLE EFFEKTE, DIE HOHEN INVESTITIONEN RECHTFERTIGEN, WOBEI DIE FOLGEKOSTEN NACH LAGE DER DINGE VON DEN GEBIETSKOERPERSCHAFTEN ZU TRAGEN SIND. DIE DISKUSSION DER PROBLEMBEREICHE BRACHTE DURCHWEG LOESUNGSANSAETZE. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 137-45
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01289571
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 1:50AM