ERMITTLUNG DER FAHRZEITEN DES KRAFTFAHRZEUGVERKEHRS AUF STRASSEN IM STAEDTISCHEN BEREICH FUER WIRTSCHAFTLICHE VERGLEICHSRECHNUNGEN UND ZUR BEMESSUNG VON STADTSTRASSEN UNTER BEACHTUNG DER AUSWIRKUNGEN AUF DIE WOHNUMFELDQUALITAET; TEIL A: BEMESSUNG VON STADTSTRASSEN, STUFE 1

IM HINBLICK AUF DIE ERSTELLUNG EINER GEMEINSAMEN ENTWURFSRICHTLINIE FUER LAND- UND STADTSTRASSEN SOLL FUER DEN STADTSTRASSENBEREICH EIN DEN SPEZIELLEN STAEDTISCHEN ERFORDERNISSEN ANGEPASSTES BEMESSUNGSVERFAHREN ENTWICKELT WERDEN. DIESES SOLL DEM PLANER ENTSCHEIDUNGSHILFEN FUER EINE FUNKTIONSGERECHTE STADTSTRASSENBEMESSUNG BIETEN. IN DER VORLIEGENDEN BEARBEITUNGSSTUFE 1 WERDEN GRUNDLAGEN FUER DIE HERLEITUNG EINES BEMESSUNGSANSATZES ERARBEITET UND DAMIT EIN RAHMEN GESCHAFFEN, DER IM LAUFE DER WEITEREN ARBEITEN DURCH QUANTIFIZIERUNG VON KENNGROESSEN AUSGEFUELLT WERDEN SOLL. IN DEM BERICHT WERDEN ZUNAECHST DIE VORLIEGENDEN ENTWURFSRICHTLINIEN EINSCHLIESSLICH IHRER NEUENTWUERFE HINSICHTLICH IHRER AUSSAGEN ZUR STADTSTRASSENBEMESSUNG ANALYSIERT. ES ZEIGT SICH, DASS DIE BISHERIGEN RICHTLINIEN NUR IN BEGRENZTEM UMFANG ENTSCHEIDUNGSKRITERIEN FUER DIE BEMESSUNG LIEFERN. EIN BEMESSUNGSVERFAHREN KANN NUR DANN EINE PRAKTIKABLE PLANUNGSHILFE DARSTELLEN, WENN ES DEN UNTERSCHIEDLICHEN FUNKTIONEN, DIE EIN STRASSENRAUM UEBERNEHMEN KANN, GERECHT WIRD. AUS DIESEM GRUND NIMMT DIE DARSTELLUNG DER VERSCHIEDENEN STRASSENFUNKTIONEN SOWIE DIE AUFZEIGUNG VON MOEGLICHKEITEN ZUR BESCHREIBUNG VON FUNKTIONSQUALITAETEN BREITEN RAUM DER ARBEIT EIN. HIERAUF AUFBAUEND WERDEN GRUNDGEDANKEN FUER EIN ZUKUENFTIGES BEMESSUNGSVERFAHREN UMRISSEN. ALS WESENTLICH WIRD HERAUSGEARBEITET, DASS SICH EIN STADTSTRASSENBEMESSUNGSVERFAHREN AN DER GANZHEITLICHKEIT DES STAEDTISCHEN GEBILDES MIT ALL DEN WECHSELWIRKUNGEN ZWISCHEN SEINEN ELEMENTEN ZU ORIENTIEREN HAT, EINE ZU DIMENSIONIERENDE STRASSE ALSO NICHT LOSGELOEST VON DER SIE TRAGENDEN UND EINBETTENDEN UMWELT BEHANDELT WERDEN DARF. ES IST DAVON AUSZUGEHEN, DASS SICH DIE NUTZUNGEN EINER STRASSE AUS DEN NETZ- SOWIE UMWELTANSPRUECHEN BESTIMMEN.