ERPROBUNG EINES PRUEFVERFAHRENS FUER DIE ABGASEMISSION VON KRAFTRAEDERN

ZIEL DES VORHABENS IST ES: 1) DAS VORGESCHLAGENE PRUEFVERFAHREN PRAKTISCH ZU ERPROBEN UND GEGEBENENFALLS VERBESSERUNGEN VORZUSCHLAGEN, INDEM EINE ANZAHL VON KRAFTRAEDERN MIT UNTERSCHIEDLICHEM BEZUGSGEWICHT UND UNTERSCHIEDLICHER ARBEITSWEISE AUS DER DEUTSCHEN PRODUKTION GEMESSEN WIRD; 2) EINEN ANHALT ZU ERHALTEN, WELCHE GRENZWERTE UNTER DEM GESICHTSPUNKT DER HERABSETZUNG DER SCHADGASEMISSION VON KRAFTRAEDERN VERTRETBAR SIND.

    Language

    • German

    Project

    • Contract Numbers:

      ITRD 1.7701

    • Sponsor Organizations:

      Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)

      Brüderstraße 53
      Bergisch Gladbach,   Germany  51427
    • Project Managers:

      RICHTER, 

      MATATKO, 

      WEBER, 

    • Performing Organizations:

      RHEINISCH-WESTFAELISCHER TECHNISCHER UEBERWACHUNGS-VEREIN E.V. (ORGANIZATION FOR THE INSPECTION OF VEHICLES AND DRIVERS, ESSEN LOCATION)

      STEUBENSTR. 53, POSTFACH 70 41
      ESSEN,   DEUTSCHLAND BR  D-4300
    • Start Date: 19780701
    • Expected Completion Date: 0
    • Actual Completion Date: 19790627
    • Source Data: ITRD D701850

    Subject/Index Terms

    Filing Info

    • Accession Number: 01288886
    • Record Type: Research project
    • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
    • Contract Numbers: ITRD 1.7701
    • Files: ITRD
    • Created Date: Nov 21 2010 1:32AM