WIRKSAMKEIT VON RADFAHRSTREIFEN AUF STAEDTISCHEN STRASSEN

DER BEITRAG SETZT SICH MIT DER FUEHRUNG DES RADVERKEHRS AUF MARKIERTEN WEGEN AUSEINANDER. NEBEN DEN IM GEHWEGBEREICH ABMARKIERTEN RADWEGEN WERDEN SCHWERPUNKTMAESSIG DIE AUF DER FAHRBAHN ANGELEGTEN RADFAHRSTREIFEN BEHANDELT. NACH EINER KURZEN DARSTELLUNG DER BISHERIGEN ANWENDUNGSBEREICHE VON RADFAHRSTREIFEN IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND WIRD IM KERNTEIL DES BEITRAGES AUF DIE ERGEBNISSE VON WIRKSAMKEITSUNTERSUCHUNGEN EINGEGANGEN, DIE IM RAHMEN EINES FORSCHUNGSPROJEKTES DER BUNDESANSTALT FUER STRASSENWESEN VOM INSTITUT FUER STADTBAUWESEN DER RWTH AACHEN ERARBEITET WURDEN. HIERAUF AUFBAUEND WERDEN EMPFEHLUNGEN GEGEBEN ZUR ANWENDUNG MARKIERTER RADVERKEHRSANLAGEN.

  • Authors:
    • ANGENENDT, W
  • Publication Date: 1988

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01255106
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 7:42AM