ROUTENSUCHE UNTER REALTIME-BEDINGUNGEN IN NETZEN MIT ZEITLICH VERAENDERLICHEN FAHRTDAUERWERTEN

IN LEIT- UND INFORMATIONSSYSTEMEN DES STRASSENVERKEHRS ERFOLGT DIE AUSWAHL DER OPTIMALROUTEN FUER DIE FAHRZEUGE ZENTRALGESTEUERT UNTER BERUECKSICHTIGUNG DER JEWEILS AKTUELLSTEN NETZSITUATION. AUCH DIE FUER DEN FAHRTVERLAUF BEREITS VORAUSSEHBAREN ODER IM FAHRTVERLAUF KURZFRISTIG NOCH EINTRETENDEN SITUATIONSAENDERUNGEN WERDEN DURCH EIN DYNAMISCH VERAENDERLICHES NETZMODELL UND ENTSPRECHEND DYNAMISCHE OPTIMALROUTENERMITTLUNG BERUECKSICHTIGT. DIE ROUTENERZEUGUNG UND INFORMATIONSVERDICHTUNG ERFOLGT AUF HANDELSUEBLICHEN ARBEITSPLATZRECHNERN (WORD-STATIONS). TROTZ DES ERHEBLICHEN DATENUMFANGS BEIM PILOTVERSUCH BERLIN KANN DIE GESAMTE ROUTENINFORMATION JEWEILS KURZFRISTIG ERSTELLT WERDEN, SO DASS EINE ROUTENFUEHRUNG UNTER REALTIME-BEDINGUNGEN ERMOEGLICHT WIRD.

  • Authors:
    • Braun, J
  • Publication Date: 1988

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01255047
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 7:41AM