ROUTENSUCHE BEI AUTARKEN NAVIGATIONSSYSTEMEN - ANFORDERUNGEN AN DIE DIGITALEN STRASSENDATEN

NACH EINER KURZEN EINFUEHRUNG IN DIE ZUR ZEIT VERFUEGBAREN BZW. IN ENTWICKLUNG BEFINDLICHEN NAVIGATIONSSYSTEME FUER KRAFTFAHRZEUGE WERDEN DIE ANFORDERUNGEN AN DIGITALE STRASSENKARTEN DISKUTIERT, DIE FUER EINE SINNVOLLE ROUTENSUCHE BEI AUTARKEN NAVIGATIONSSYSTEMEN ERFUELLT SEIN MUESSEN. ES WIRD EINE ENGE ZUSAMMENARBEIT MIT KOMMUNALEN BEHOERDEN GEFORDERT, UM DEREN BELANGE DER VERKEHRSPLANUNG IN DIE NOTWENDIGE KLASSIFIZIERUNG DER STRASSEN EINARBEITEN ZU KOENNEN UND DAMIT FUER DIE ROUTENBERECHNUNG WIRKSAM WERDEN ZU LASSEN. WEITERHIN WIRD AUF DIE NOTWENDIGKEIT EINES GEMEINSAMEN STANDARDS FUER DIGITALE STRASSENKARTEN HINGEWIESEN, DER DIE ANFORDERUNGEN AUTARKER UND INFRASTRUKTURGESTUETZTER NAVIGATIONS- UND ZIELFUEHRUNGSSYSTEME BERUECKSICHTIGT. ENTSPRECHENDE AKTIVITAETEN IM RAHMEN VON EUREKA UND PROJEKTEN DER EUROPAEISCHEN GEMEINSCHAFT WERDEN ERLAEUTERT.

  • Authors:
    • NEUKIRCHNER, E P
    • SUCHOWERSKYJ, W E
    • ZECHNALL, W
  • Publication Date: 1988

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01255043
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 7:41AM