DIE SOGENANNTE "NACHSCHULUNG" ALKOHOLAUFFAELLIGER KRAFTFAHRER

NACHSCHULUNG ALKOHOLAUFFAELLIGER KRAFTFAHRER KOMMT SOWOHL ALS MASSNAHME GEGENUEBER INHABERN EINER FAHRERLAUBNIS AUF PROBE WIE AUCH ALS TEILNAHME AUF FREIWILLIGER BASIS FUER FAHRER IN BETRACHT, DIE AUF DIESE WEISE EINE ABKUERZUNG DER SPERRFRIST ERREICHEN WOLLEN. BETROFFEN SIND GRUPPEN UNTERSCHIEDLICHER ART. DIE DURCHFUEHRUNG DER KURSE UNTERSCHEIDET SICH DEMGEMAESS. CHARAKTER UND ZIELSETZUNGEN DER REHABILITATIONSKURSE, DEREN ES MEHRERE MODELLE GIBT, WERDEN BESCHRIEBEN. DIE WIRKSAMKEIT DER KURSE UND DIE DABEI MASSGEBENDEN FAKTOREN WERDEN BESCHRIEBEN. STRAFE UND FAHRERLAUBNISENTZUG NACH TRUNKENHEIT IM STRASSENVERKEHR SIND WIRKSAME MITTEL DER PRAEVENTION. SIE KOENNEN SINNVOLL DURCH DIE SPEZIALPRAEVENTIVE MASSNAHME DER TEILNAHME AN EINEM REHABILITATIONSPROGRAMM ERGAENZT WERDEN.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01254943
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 7:39AM