SERIENUNFAELLE. MATERIALSPUREN ALS HILFSMITTEL ZUR AUFKLAERUNG VON SERIENUNFAELLEN

Es werden die Schwierigkeiten, die bei der Rekonstruktion von Serienunfaellen auftreten, beschrieben. Insbesondere die haeufig unrichtigen, unpraezisen und lueckenhaften Zeugenaussagen der Beteiligten stellen Barrieren bei der Nachvollziehung des Unfallherganges dar. Es werden Techniken vorgestellt, die anhand von Lackspuren, Kunststoffabrieben, Formspuren der Kontakte sowie durch Lampenuntersuchungen eine genaue Aussage zu Bewegungszustand, Reihenfolge der Kollision eine Klaerung des Unfallablaufes erlauben. (KfV/K)

  • Authors:
    • Buerger, H
  • Publication Date: 1991-3

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 17,19-21
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01254099
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 7:03AM