DER PKW - ENTWICKLUNGSSPIELRAEUME FUER LEISTUNG, SICHERHEIT UND UMWELTVERTRAEGLICHKEIT

Der Bericht gibt eine Prognose der zukuenftigen Entwicklungen und zwar sowohl auf dem automobilen Sektor als auch auf dem Gebiet der Verkehrstechnik fuer Pkw ueber die naechsten 20 Jahre ab. Die Prognose, gestuetzt auf technisch-physikalische und wirtschaftliche Ueberlegungen wird, so der Autor, dadurch erleichtert, dass heute schon ungefaehr 50 % des technischen Umfangs festgeschrieben wird. Unter anderem wird dabei eingegangen auf die anwachsenden Bemuehungen um die Verringerung der Schadstoffemission, die Steigerung der passiven Sicherheit, konstruktive Moeglichkeiten zur Materialausnutzung, demontagefreundliche Konstruktionsprinzipien bei der Neukonstruktion von Automobilen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Tendenzen bei der aktiven und passiven Sicherheit. Eingegangen wird dabei auf derzeit laufende Forschungsvorhaben. Zum Schluss befasst sich der Beitrag mit Aspekten der Optimierung des Systems Mensch/Fahrzeug/Strasse. Die Verbesserung der Kommunikations- und Informationsmoeglichkeiten des Fahrers werden erhebliche Bedeutung fuer die Verkehrssicherheit in den folgenden Jahren erlangen. Den Schluss der Analyse bilden aktive Fahrzeugassistenzsysteme sowie Massnahmen der Verkehrsinfrastruktur. Kritisch wird angemerkt, dass die vorgestellten Forschungsansaetze das technische Entwicklungspotential der Kraftfahrzeuge in vielen Bereichen bei weitem noch nicht ausschoepfen. Siehe auch Gesamtaufnahme IDS-Nummer 327865.

  • Authors:
    • VOY, C
  • Publication Date: 1990

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01254013
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 7:01AM