EINFLUSS DER AUSBAUELEMENTE AUF FAHRVERHALTEN UND VERKEHRSSICHERHEIT, INSBESONDERE IM VERBAUTEN GEBIET

80 - 90 Prozent der Unfallursachen sind auf menschliche Verhaltensweisen zurueckzufuehren, der Rest ist strassen- oder fahrzeugseitig bedingt. Im Rahmen des Beitrags wird der Einfluss der Ausbauelemente von Strassen beziehungsweise an Strassen auf die Verkehrssicherheit untersucht, da die statistische Aufbereitung der Verkehrsunfaelle fuer manche Ausbauelemente charakteristische Auspraegungen zeigt. Fest steht, dass sowohl in der Planung als auch in der Unfallauspraegung immer Wechselbeziehungen der einzelnen Ausbauelemente untereinander bestehen. Untersucht werden Elemente des Querschnittes, die Standspuren, Mittelstreifen, Fahrbahnbreite, Fahrstreifenbreite, der Einfluss von Kruemmungen, der Einfluss der Bebauung sowie der Einfluss von Langsamfahrstreifen auf das Unfallverhalten.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01253530
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 6:48AM