BETON AUS ALTBETON

Brechgut aus der fuenfzig Jahre alten Betondecke einer Autobahn wurde auf seine Eignung zur Herstellung von neuem Beton untersucht, und zwar unter Beruecksichtigung der Tatsache, dass die Betondecke mit einem bituminoesen Duennschichtbelag ueberdeckt war. Brechgut groesser als vier Milimeter mit vier Prozent Asphaltanteilen, Brechgut, das zusaetzlich mit 15 Prozent und solches, das mit 30 Prozent reinem Asphaltbrechgut angereichert worden war, wurde mit Natursand zu Strassenunterbeton verarbeitet. Als Vergleich diente gleich zusammengesetzter Beton mit Donaukies. Die Biegezugfestigkeit war bei jeder Art von Beton mit Asphalt groesser als bei Donaukies, die Druckfestigkeit war nur bei Betonsplitt mit vier Prozent Asphaltanteil hoeher als bei Donaukies, doch erfuellten auch die anderen Asphaltanteile noch die Anforderung der RVS. Die statischen E-Moduli nach 28 Tagen lagen bei vier Prozent Asphalt ueber dem Wert von Donaukies, bei 19 Prozent Asphalt etwa gleich wie dieser, sodass fuer diese Betonarten die Dickenfestlegungen der RVS 3.63 uebernommen werden koennen. Diese Ergebnisse wurden in einem Vergleich mit anderen Zuschlaegen bestaetigt. Auch bezueglich der Frost-Tausalz-Bestaendigkeit entsprachen die Altbetone mit Ausnahme von 33 Prozent Asphalt den Anforderungen der oesterreichischen Normen. Hinsichtlich des Schwindverhaltens zeigten sich bei Raumlagerung keine Unterschiede zwischen den Betonen, bei Lagerung im Freien reagierten die Betone mit hoeheren Asphaltanteilen wegen des weniger festen Stuetzkorngeruestes jedoch schneller auf Klimaaenderungen. Die Herstellung von Unterbeton aus Altbeton verlief problemlos. Aufgrund seiner ausgezeichneten Qualitaet eignet sich der aus der alten Betondecke gewonnene Grobzuschlag nicht nur fuer untere Tragschichten, sondern auch fuer die hochwertige Verwendung im neuen Beton.

  • Authors:
    • SOMMER, H
  • Publication Date: 1990

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 10-4
  • Serial:
    • Zement und Beton
    • Volume: 35
    • Issue Number: 4
    • Publisher: Verein de Oesterreich Zementfab & Oester Beton

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01253416
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 6:45AM