PRUEFUNG VON BITUMENEMULSIONEN - RINGVERSUCH

Beschrieben wird ein Ringversuch, der die Standardabweichungen der Pruefwerte: zulaessige Spannweite, Praezision unter Wiederholbedingungen und Praezision unter Vergleichsbedingungen fuer bestimmte Pruefverfahren ermitteln soll. Pruefvorschrift und Probenmaterial werden erlaeutert. Danach folgt eine Angabe der von den verschiedenen Pruefanstalten durchgefuehrten Pruefungen und eine kurze Beschreibung der einzelnen Pruefungen: Aeussere Beschaffenheit, Ladungsart, pH-Wert, Viskositaet, Bindemittelgehalt, Siebrueckstand und Lagerungsbestaendigkeit, Frostempfindlichkeit, Rueckgewinnung des Bindemittels, Stabilitaet, Teilchengroesse sowie Haftung am Gestein.

  • Authors:
    • AUGUSTIN, H
  • Publication Date: 1990

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01253385
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 6:44AM