ZIELGERICHTETE HERSTELLUNG VON BETON MIT HOHEM FROST- UND TAUSALZ-WIDERSTAND

Die zielsichere Herstellung von Beton mit hohem Frost- und Tausalzwiderstand erfordert sorgfaeltig ausgewaehlte Ausgangsstoffe, hohe Druckfestigkeit mindestens einem B 35 entsprechend, ausreichenden Mikroluftporengehalt, sachgerechte Verdichtung und ausreichend lange Nachbehandlung. Bei Eignungspruefungen sollten mit dem LP-Mittel auch die anderen vorgesehenen Zusatzmittel in ihrer gegenseitigen Beeinflussung beurteilt werden. Innenruettler vermindern den Luftgehalt in der Ruettelgasse nur unwesentlich gegenueber den anderen Bereichen, dennoch sollte kontinuierlich gearbeitet werden. Hinsichtlich der Bestimmung des Mikroluftporengehaltes und Abstandsfaktor im Frischbeton werden weitere Untersuchungen durchgefuehrt.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01253168
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 6:40AM