WIDERSTANDSSCHWEISSEN '89. MOEGLICHKEITEN UND GRENZEN

Vortraege der gleichnamigen Internationalen DVS-Tagung in Essen am 18. und 19. September 1989. Die vielfaeltigen Moeglichkeiten und Grenzen des Widerstandspunkt-, -buckel- und spaltschweissens, des Punktschweissklebens sowie verschiedener alternativer Verfahren wie Bolzenschweissen, Ultraschallschweissen, Widerstandsloeten, Kleben, Fuegen durch Umformen und Clinchen werden aufgezeigt. An zu schweissenden Werkstoffen werden unbeschichtete und beschichtete Staehle sowie Stahl/Kunststoff/Stahl-Verbundwerkstoffe behandelt. Von den Anwendungsgebieten sind sowohl der Automobilbau als auch die Elektro- und Feinwerkindustrie, die Raumfahrttechnik, sowie auch alle anderen Fertigungsbereiche angesprochen. Beim Thema Prozessoptimierung geht es um die Fragen der optimalen Maschineneinstellung und der Fertigungssicherheit, der Gebrauchseigenschaften und Auswahlkriterien fuer Qualitaetssicherungsgeraete, der Moeglichkeiten der Prozessregelung und der Eignung des dynamischen Widerstandes hierfuer. (A*)

  • Authors:
    • -
  • Publication Date: 1989

Language

  • German
  • English

Media Info

  • Pagination: 128S
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01253043
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 6:37AM