ANWENDUNG VON SULKRET-SCHWEFELBETON IM STRASSENBAU

Ziel der Untersuchung war die Erforschung der Eignung von Schwefelbeton fuer den Strassenbau. Schwefelbeton ist ein im Heissmischverfahren hergestelltes Produkt, das aus mineralischen Zuschlagstoffen und einem durch einen Polymerisationsprozess modifizierten Schwefel als alleiniges Bindemittel besteht. Eine Reihe von anwendungstechnisch interessanten Eigenschaften, wie rasche und hohe Festigkeitsentwicklung, ausgezeichnete Frost- und Tausalzbestaendigkeit, hohe chemische Bestaendigkeit sowie gute Umweltvertraeglichkeit sind die wesentlichen Vorzuege dieses Baustoffes. Die Anwendungsmoeglichkeiten fuer Einzel- beziehungsweise Teilfeldsanierungen sowie Beschichtungen von alten Betonfahrbahndecken mit Schwefelbeton wurden untersucht. Fuer diese Einsatzgebiete wurden nicht nur Materialien gezielt optimiert, sondern auch Herstelltechnologien fuer Schwefelbeton vor Ort, Transport- und Einbautechnologien entwickelt. Zur Erprobung der Geraete und zur Optimierung der Verarbeitungsverfahren fuer Schwefelbeton wurden Versuchsflaechen ausgefuehrt. Ueber die Versuchsergebnisse und die Erfahrungen aus mehrjaehrigen Beobachtungen wird berichtet.

  • Authors:
    • ECKER, A
    • STEIDL, H
  • Publication Date: 1990

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01252408
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 6:24AM