RAEUMLICHE GESTALTUNG VON KREUZUNGEN UND EINMUENDUNGEN

Obwohl den meisten Knotenbereichen neben ihrer Verkehrsbedeutung auch Erschliessungs- und Aufenthaltsfunktionen zukommen, wurde in der Vergangenheit die Gestaltung vieler Knotenraeume zu wenig auf die Art des staedtebaulichen Umfeldes abgestimmt. Bei der Gestaltung muessen kuenftig gleichermassen die Forderungen der Umfeldnutzer, der nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer sowie den verstaerkten Anspruechen der motorisierten Verkehrsteilnehmer Beruecksichtigung finden. Der Beitrag befasst sich mit den Anspruechen der einzelnen Verkehrsteilnehmer an die raeumliche Gestaltung von Kreuzungen und Einmuendungen anhand zahlreicher Beispiele. Zunaechst, so der Autor, sollte als erster Schritt zur besseren Planung eine gesamtheitliche Betrachtung des Knotens erfolgen. Der Knoten sollte darueber hinaus als Teil des Stadtbildes besser geplant werden. Dazu werden anschliessend einige allgemeine Gestaltungsgrundsaetze vorgestellt, die bei der raeumlichen Gestaltung von Kreuzungen und Einmuendungen Beruecksichtigung finden sollten. Im Anschluss daran werden die Gestaltungskriterien fuer vorfahrtsgeregelte Kreuzungen und Einmuendungen beispielhaft diskutiert. Diese Kriterien haben speziell den Kontinuitaetsverlauf und die Vorfahrtsbeachtung an vorfahrtsgeregelten Kreuzungen und Einmuendungen zum Inhalt. Zum Abschluss wird darauf eingegangen, wie man bei Neuplanungen oder Umplanungen eine Knotensituation auf ihre raeumliche Qualitaet hin untersucht und nicht nur die Knotenflaechen, sondern den gesamten Knotenpunkt planerisch erfasst.

  • Authors:
    • Wingels, H
  • Publication Date: 1987

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 32-41
  • Serial:
    • Stadt Region Land (SRL)
    • Issue Number: 62
    • Publisher: RWTH Aachen, Lehrstuhl und Institut fuer Stadtbauwesen und Stadtverkehr (ISB)

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01252183
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 6:19AM