OPTIMIERUNG DER SCHALLABSORBIERENDEN EIGENSCHAFTEN VON DRAINASPHALT

Drainasphalt, der ausschliesslich unter dem Gesichtspunkt der Wasserableitung zur Aquaplaningverhinderung entwickelt wurde, besitzt deutlich akustische Vorteile. Versuchsstrecken existieren vor allem im westeuropaeischen Ausland. Es werden zum Teil enorme Pegelabsenkungen (bis 9 dB) angegeben. Zur Beurteilung der Laermminderung muessen sowohl die Messbedingungen als auch die Beschaffenheit der Vergleichsstrecken genau angegeben sein, was in der Regel nicht geschehen ist. Um aussagefaehige und vergleichbare Pegelder unterschiedlichen Drainasphaltstrassendecken zu erhalten, werden mehrere Strecken mit gleichen Fahrzeugen von einem Messinstitut vermessen. DieErgebnisse werden bei dem jetzt von der BASt und dem BMV veranlassten Bauvon Versuchsstrecken mit Drainasphalt in der Bundesrepublik Deutschland beruecksichtigt. Die hierbei errichteten Stadtstrassen sind in das Messprogramm einbezogen.