BEITRAG ZUR SYSTEMATISCHEN ENTWICKLUNG VON VERKEHR UND SIEDLUNG

Einleitend wird versucht, eine methodische Basis fuer die Untersuchung von Siedlung und Verkehr zu legen. Bei dem Verknuepfen der verkehrlichen Teilsysteme werden haeufig die anderen wesentlichen Systembereiche von Staedtebau und Raumordnung vernachlaessigt und damit nicht in ihrer notwendigen Komplexitaet und interdepedenten Abhaengigkeit vom Verkehrssystem beruecksichtigt. Dies zeigt, dass ein "Laengsschnitt" durch den verkehrlichen Bereich ungenuegend ist. Im Beitrag angestellt werden Ueberlegungen zu 1. Einordnen, Eingrenzen von Problemen; 2. Grundlagen und Ansaetze zu Problemloesungen und 3. Phasen der Systementwicklung bei Verkehr und Siedlung mit eingefuegtem Planungsschema fuer integrierte Systemuntersuchungen. Bei den moeglichen Problemloesungsansaetzen werden solche zu den Teilsystemen Verkehr (wie funktionale Gliederung nach RAS-N 1988) und zum Regional-/Siedlungssystem (wie Stadt-Land-Verbund) angedeutet. Titel in Englisch: Article on the systematic development of traffic and towns; Titel in Franzoesisch: Contribution au developpement systematique du trafic et de l'habitat.

  • Authors:
    • STAHL, G
  • Publication Date: 1992

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01250932
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 5:37AM