SCHADENSFALL. SO MANCHES STAHLBETONBAUWERK KOMMT IN DIE JAHRE, HAT ERHEBLICHE MAENGEL UND SCHAEDEN AUFZUWEISEN. ES GIBT DAFUER NEUE TECHNISCHE REGELWERKE FUER SCHUTZ UND SANIERUNG VON STAHLBETONBAUWERKEN

Durch die beschriebenen neuen technischen Regelwerke wurde die bisherige Luecke in unseren Stahlbetonvorschriften gefuellt, die bei der mit zunehmendem Alter der Stahlbetonbauwerke immer staerker anwachsenden Notwendigkeit Sanierungsarbeiten durchzufuehren immer spuerbarer wurde. Gewiss enthalten die Vorschriften - vor allem was die Verwendung von Produkten auf Kunststoffbasis betrifft - noch viele theoretische Forderungen, was sich aber mit zunehmender Anwendungspraxis in den naechsten Jahren korrigieren lassen duerfte. Festzuhalten bleibt aber auch, dass mit Vorliegen dieser Regelwerke fuer das wichtige Teilgebiet der Betonbauweise "Instandhaltung von Stahlbetonbauten" in Deutschland jetzt ein den Anforderungen an Neubauten vergleichbarer Standard erreicht ist, ein Zustand von dem man in anderen Laendern zum Teil noch weit entfernt ist. Dies duerfte auch bei den kuenftigen Bemuehungen um gemeinsame Euronormen von Bedeutung sein. (A*)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 26-8
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01250705
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 5:32AM