RETTUNG EINES MARKANTEN VERKEHRSBAUWERKES. INSTANDSETZUNG EINER SEHR ALTEN STAHLBETONBRUECKE

Anhand der Instandsetzung der Hohnsenbruecke bei Hildesheim, einer Stahlbetonbruecke aus dem Jahre 1923, zeigt der Autor auf, dass frueher uebliche Konstruktionen durch eine durchdachte und dem Bauwerk angemessene Instandsetzung den heutigen Erfordernissen angepasst werden koennen. Zu geringe Betondeckung und mangelhafte Abdichtung der Hohnsenbruecke erforderten die Instandsetzung unter anderem durch Spritzbeton und Beschichtung. Die gelungene Ausfuehrung basierte wesentlich auf der sorgfaeltigen Planung, den umfassenden Baustoff- und Verfahrenskenntnissen und der Zusammenarbeit der Beteiligten. (A*)

  • Authors:
    • Meyer, G
  • Publication Date: 1991

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 328-33
  • Serial:
    • Beton
    • Volume: 41
    • Issue Number: 7
    • Publisher: BetonVerlag GmbH

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01250687
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 5:32AM