SCHADENSKATALOG FUER STRASSENBELAEGE

Eine der Grundlagen zur Sanierung und Erneuerung ist das objektive Erfassen des Ist-Zustandes des Strassennetzes. Dabei ist es wichtig, dass der Zustand unabhaengig ob dies auf visueller oder messtechnischer Basis erfolgt nach einheitlichen Kriterien erfasst wird. Die geplante SN-Norm "Zustandserfassung und Bewertung von Strassen" definiert Zustandsmerkmale und -indikatoren und regelt die Transformation von Aufnahmedateien, sowie die Gewichtung der einzelnen Elemente. Ein Schadenskatalog als Ergaenzung zur Norm soll die Erfassung in der Praxis erleichtern. Der vorliegende Forschungsbericht beinhaltet den Vorschlag fuer diesen Schadenskatalog, einige Bemerkungen zur Erarbeitungsmethodik sowie die Resultate einer Erprobung bei ausgewaehlten Amtsstellen. Der Hauptteil des Kataloges besteht aus einer detaillierten Beschreibung und Illustration aller wesentlichen Zustandsmerkmalen von bituminoesen Belaegen und von Zementbetonbelaegen. Jedes Merkmal ist in Fotographien und Prinzipskizzen festgehalten. Ergaenzt wird dieser Text durch eine Beschreibung der Schadensschwerklassen "leicht", "mittel" und "schwer". Um die verschiedenen Merkmale eindeutig voneinander zu unterscheiden, sind Kriterien, die eine Abgrenzung zu aehnlichen Merkmalen ermoeglichen, dargestellt. Zusaetzlich finden sich Angaben zu "Schadensentstehung/Mechanismus" (physikaliche Vorgaenge), "Moegliche Ursachen" und "Entwicklung des Schadens". Im Abschnitt "Konsequenzen" sind die Auswirkungen auf Sicherheit, Substanz und Fahrkomfort dargestellt. Dieser Bericht beendet die unter IDS-Nummer 704083 beschriebene Forschungsarbeit. (A)

  • Corporate Authors:

    VEREINIGUNG SCHWEIZERISCHER STRASSENFACHLEUTE (VSS)

    SEEFELDSTRASSE 9
    ZUERICH,   SUISSE  CH-8008

    GSS - BAUPLANUNG AG, ZUERICH (SUISSE)

    ,    
  • Publication Date: 1992-4-1

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 91+XIS
  • Serial:
    • Issue Number: 233

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01249990
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 5:15AM