VERMEIDEN VON SCHAEDEN IN MAUERWERK- UND STAHLBETONBAUTEN

Dem Anwender sollen einfache Hilfsmittel zum Erkennen von Schwachstellen und zur Vermeidung von Rissschaeden im Mauerwerks- und Stahlbetonbau zur Verfuegung gestellt werden. Die moeglichen Ursachen (Schwinden, Temperatur und so weiter) werden aufgezeigt. Einfache Berechnungsverfahren und Konstruktionshinweise beziehungsweise -regeln werden angegeben: Hinweise auf Rissbildung infolge Auflagerverdrehung von Decken und bei abhebenden Ecken von Deckenplatten. Risse in Mischmauerwerk, bei Verformungsunterschied zwischen Dachdecken und Mauerwerkswaenden; Trennwandrisse; Beschraenkung der Rissbreite und Zwang in Stahlbetonbauteilen. Beispiele ergaenzen die Ausfuehrungen.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01249917
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 5:14AM