NUTZFAHRZEUGTECHNIK 1991

Der Lastkraftfwagen als wichtiges Nutzfahrzeug und seine Komponenten bleiben Objekte aufwendiger Forschungs- und Entwicklungstaetigkeit. Lastwagen und der Lastzug werden, abgesehen von den Massen und Gewichten, zunehmend einer immer differenzierteren welt- und europaweiten Gesetzgebung unterworfen. Schwerpunkte im Rahmen der Forschung und Entwicklung bilden die Senkung der gasfoermigen und festen Abgasemissionen sowie der Geraeuschemission und die aktive Sicherheit. Innovationen tragen in allen Bereichen hierzu und zu hoeherer Effizienz bei. Die Fahrwerkstechnik wird weiter verbessert, auch im Hinblick auf gesteigerte Kombiverkehrstauglichkeit. Der Lastzug als System mit einheitlichem Bremsverhalten der Kombination und kompatiblen Anhaengern bleibt noch ein Entwicklungsziel. Sattelzuege und Eingelenkzuege werden zunehmen, ebenso die Spezialisierung der Aufbauten. Im Rahmen des Beitrages werden verschiedene Hersteller und ihre Entwicklungsbemuehungen etwa bei Konstruktion und Design, fuer das Fahrwerk, den Antrieb, die Fahrleistung und die Umweltvertraeglichkeit sowie bei Getrieben, Bremsen und Retardern, behandelt. Titel in Englisch: Commercial vehicle engineering 1991.

  • Authors:
    • Hoepke, E
  • Publication Date: 1991

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01249333
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 5:00AM