FAHRVERBOT FUEHRERSCHEINENTZUG. MIT EIGNUNGSRICHTLINIEN, 5., NEUBEARBEITETE AUFLAGE

Nach dem Stand von Mai 1986 werden die rechtlichen Grundlagen fuer die Entziehung der Fahrerlaubnis und die Verhaengung eines Fahrverbots im strafgerichtlichen, verwaltungsrechtlichen und Ordnungswidrigkeitenverfahren unter ausgiebiger Heranziehung der Rechtsprechung dargestellt. Ergaenzend werden die Voraussetzungen fuer eine etwaige Abkuerzung der Sperrfrist und fuer die Wiedererlangung einer Fahrerlaubnis behandelt, ebenso fuer die Entschaedigung im Falle der unberechtigten vorlaeufigen Entziehung der Fahrerlaubnis. Ausfuehrlich wird auf Erfordernis und Durchfuehrung medizinisch-psychologischer Untersuchungen im Zusammenhang mit Entziehung und Wiedererteilung der Fahrerlaubnis eingegangen.

  • Availability:
  • Corporate Authors:

    WERNER-VERLAG GMBH

    POSTFACH 85 29
    DUESSELDORF 1,   DEUTSCHLAND BR  D-4000
  • Authors:
    • Himmelreich, K
    • HENTSCHEL, P
  • Publication Date: 1986

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: XXXIII+405S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01249328
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-8041-1968-9
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 5:00AM