MESSUNG DES REIFENROLLWIDERSTANDS AUF DER STRASSE

Effiziente Kraftstoffausnutzung ist eine der wichtigsten Ingenieuraufgaben im Automobilbau. Die signifikanten Fortschritte bei Motorwirkungsgrad und Luftwiderstand der letzten Jahre beweisen diese Aktivitaeten. Der Reifenrollwiderstand ist als Einflussgroesse zwar bekannt, wird aber wegen seines als relativ gering eingeschaetzten Einsparpotentials jedoch nur sekundaer verfolgt. Im Rahmen des Aufsatzes wird ein Messverfahren vorgestellt, das entwickelt wurde, um den Reifenrollwiderstand unter Praxisbedingungen auf der Strasse zu ermitteln. Das beschriebene Testfahrzeug erfuellt die Aufgaben zufriedenstellend und wird seit etwa zwei Jahren bei Reifenfreigabeversuchen in der Fahrwerkentwicklung der Adam Opel AG eingesetzt. Es hilft, die Zielvorstellungen im Hinblick auf rollwiderstandsarme Reifen und damit einer moeglichen Kraftstoffersparnis zu realisieren. Titel in Englisch: Measurement of tire rolling resistance in a road test.

  • Authors:
    • Krehan, P
    • KOERPER, W
  • Publication Date: 1991

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01249265
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 4:59AM