FAHRVERHALTEN KURZGEKUPPELTER LASTZUEGE

Kurzkuppelsysteme vergroessern die Ladelaenge von Lastzuegen. Die verschiedenen Systeme lassen sich nach ihren Wirkprinzipien in zwei Gruppen gliedern: Lenkysteme und Ausschubsysteme. Deren Wirkungsweisen werden an konstruktiven Beispielen vorgestellt. Ergebnisse von Simulationsrechnungen und Fahrversuchen zeigen ihre Auswirkungen auf das querdynamische Fahrverhalten, die Ursachen werden anhand einfacher Beispiele erlaeutert. Kurzkuppelzuege neigen eher zu Pendelschwingungen, jedoch entsteht dabei durch einen geaenderten Bewegungsablauf kein erhoehter Breitenbedarf. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 71-86
  • Serial:
    • VDI-Berichte
    • Issue Number: 744
    • Publisher: VDI Verlag GmbH
    • ISSN: 0083-5560

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01249223
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 4:58AM