HERSTELLEN EINER BETONDECKE AUF EINER DRAENASPHALT-ENTWAESSERUNGSSCHICHT

Bei der streifenweisen Erneuerung der Betonfahrbahn auf der Bundesautobahn A 5 zwischen Frankfurt und Darmstadt wurde zur Sicherstellung unter der um 4 Zentimeter verstaerkten Betonplatte eine 4 Zentimeter dicke Draenasphalt-Schicht mit einem Hohlraumgehalt von 16 Prozent angeordnet. Diese Bauweise hat sich als Standard herausgebildet, wenn sich die Unterlage der alten Betondecke in einem sehr schadhaften Zustand befindet. Erfahrungen muessen jedoch noch hinsichtlich der Langzeitwirkung der Draenageschicht gesammelt werden. Bei gut funktionierender Entwaesserung kann gegebenenfalls der Fugenverguss entfallen.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 688-92
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01248938
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 4:52AM