GRUNDSAETZE FUER DIE UMWELTVERTRAEGLICHE VERWENDUNG UND WIEDERVERWENDUNG VON STRASSENBAUSTOFFEN (GUVWS) (AUSGABE 1991)

In den Grundsaetzen werden die Strassenbaustoffe, das heisst die Bindemittel, die Mineralstoffe und die Gemische aus Bindemittel und Mineralstoffen beschrieben und in ihrem Verhalten zur Umwelt beurteilt. Auf die Unterscheidung zwischen Bitumen und Pech (frueher Teer) und Asphalt, das heisst bitumenhaltige Gemische und pech/teer-haltige Gemische wird besonders hingewiesen. Die Verfahren der Wiederverwendung werden beschrieben. Bei der Heissverarbeitung in Asphaltmischanlagen oder im Baustellenmischverfahren sowie bei der Kaltverarbeitung mit unterschiedlichen Bindemitteln oder ohne Bindemittel werden die kennzeichnenden Schritte der einzelnen Verfahren hervorgehoben. Die Umweltaspekte der Wiederverwendung - Arbeitsschutz, Reinhaltung der Luft und Gewaesserschutz - werden im Hinblick auf die Verfahren der Wiederverwendung erlaeutert. In einer Tabelle wird die Umweltvertraeglichkeit der unterschiedlichen Verfahrensschritte qualitativ dargestellt. Die zur Zeit bekannten administrativen Regelungen zur umweltvertraeglichen Wiederverwendung von Strassenbaustoffen werden mit ihren wesentlichen Inhalten zitiert. Hierbei handelt es sich teils um bundeseinheitliche Regelungen - Abfallgesetz, Arbeitsschutz, Reinhaltung der Luft - teils um Laenderregelungen, insbesondere in Bezug auf die Wiederverwendung pechhaltiger Gemische. Abschliessend werden - aufbauend auf die kennzeichnenden Verfahrensschritte und die administrativen Regelungen - Empfehlungen fuer die Wiederverwendung der Strassenbaustoffe in Abhaengigkeit von ihrem Gehalt an Schadstoffen ausgesprochen.

  • Corporate Authors:

    FORSCHUNGSGESELLSCHAFT FUER STRASSEN- UND VERKEHRSWESEN

    ALFRED-SCHUETTE-ALLEE 10
    KOELN 21,   DEUTSCHLAND BR  D-5000
  • Authors:
    • -
  • Publication Date: 1991

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 16S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01248936
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 4:52AM