DRAINASPHALT - EIN INNOVATIVES PRODUKT DES ASPHALTSTRASSENBAUES - EIN BERICHT UEBER ERFAHRUNGEN MIT DRAINASPHALT AUS DER SICHT EINER OESTERREICHISCHEN STRASSENBAUSONDERGESELLSCHAFT

Mit dem Drainasphalt wird im Asphaltstrassenbau hinsichtlich der Verbesserung der Umweltbedingungen, aber auch der Verkehrssicherheit eine Entwicklung weitergefuehrt, in der sich - berechtigterweise - die Gewichtung von der Oekonomie immer staerker zur Oekologie hin verschiebt. Durch die Anwendung modifizierter Bindemittel ist es moeglich geworden, einen modernen, umweltschonenden Strassenbelag herzustellen, der hoechsten Qualitaetsanforderungen entsprechen kann; Voraussetzung dafuer ist allerdings, dass nicht nur die Ausgangsmaterialien (Splitte und Bindemittel) optimal sind, sondern Erzeugung, Einbau und Erhaltung (Pflege und Winterdienst) sorgfaeltigst und den besonderen Eigenschaften des Drainasphaltes entsprechend durchgefuehrt werden. In diesem Beitrag wird auf die Entwicklung, den derzeitigen Stand der Technik, die Anforderungen sowie auf spezielle wichtige Einbaudetails eingegangen; weiter werden die verbesserte Verkehrssicherheit, der zu aendernde Winterdienst und gewisse Erhaltungsprobleme eroertert, um abschliessend die Frage nach der Wirtschaftlichkeit zu stellen.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 634-40
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01248753
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 4:48AM