MESSUNGEN AUF FLUGBETRIEBSFLAECHEN ZUR BESTIMMUNG VON TRAGFAEHIGKEITSWERTEN

Zur Erittlung von Deflexionswerten wurden auf einem Flugplatz Vergleichsmessungen mit unterschiedlichen Methoden durchgefuehrt. Beteiligt waren die Technische Hochschule Wroclaw mit einer Druckplattenvorrichtung unter Lastbruecke mit grosser Stuetzweite und die Deutsche Bauakademie mit dem Tragfaehigkeitsmessverfahren Rolling Load Test (RLT). Die Geraetetechnik, der Ablauf der Pruefungen und die Ergebnisse bei der Anwendung beider Methoden werden dargestellt. Es zeigte sich die sehr gute Eignung zur Ermittlung von Tragfaehigkeitskennwerten bei Deckenkonstruktionen hoher Steifigkeit, die bei Flugplaetzen gegeben sind. Die grosse Genauigkeit der Messwerte und die Moeglichkeit ihrer Verwendung in unterschiedlichen Berechnungsmodellen gestatten umfangreiche und detaillierte Aussagen ueber die Tragfaehigkeit von Deckenkonstruktionen. Die Messverfahren und die Ergebnisse der Auswertung haben nicht nur Bedeutung fuer die Bewertung von befestigten Flugbetriebsflaechen, sondern sind auch fuer Strassenverkehrsflaechen von Interesse.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 585-9
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01248666
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 4:46AM