DIE NEUEN ZUSAETZLICHEN VERTRAGSBEDINGUNGEN FUER DEN BAU VON ENTWAESSERUNGSEINRICHTUNGEN IM STRASSENBAU - ZTVEW-STB 91

Die "Zusaetzlichen Technischen Vertragsbedingungen und Richtlinien fuer den Bau von Entwaesserungseinrichtungen im Strassenbau" (ZTVEw-StB 91) sind von der Forschungsgesellschaft fuer Strassen- und Verkehrswesen in Ergaenzung zur Planungsrichtlinie RAS-Ew, Ausgabe 1987, erarbeitet worden. Sie behandeln die Entwaesserungseinrichtungen im Hinblick auf den Bauvertrag, wobei vorausgesetzt wird, dass die VOB Teil C "Allgemeine Technische Vertragsbedingungen fuer Bauleistungen" und insbesondere die ATV DIN 18 299 "Allgemeine Regelungen fuer Bauarbeiten jeder Art" sowie ATV DIN 18 306 "Entwaesserungskanalarbeiten" Bestandteile des Bauvertrages sind. Mit dem vom Bundesverkehrsministerium eingefuehrten ZTVEw steht jetzt ein Regelwerk zur Verfuegung, das Klarheit fuer Ausschreibung, Ausfuehrung und Abrechnung von Entwaesserungsanlagen schafft. In diesem Beitrag werden Erlaeuterungen zu den einzelnen Abschnitten der ZTVEw gegeben.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 448-51
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01248576
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 4:44AM