VERKEHRSTRATEGIEN IN STAEDTEN

Die Verkehrsinfrastrukturpolitik in Staedten wird zunehmend durch Restriktionen des individuellen Strassenverkehrs gepraegt (Verknappung des Parkraumes, Massnahmen zur Verkehrsberuhigung, keine Beseitigung von Engpaessen, Rueckbau von Strassen). Diese Politik wird als "politisch ideenlos" und als Ausdruck "mangelnder Gestaltungskraft" abgelehnt. Die Verknappung des Parkraumes fuehre vor allem zu Funktionsverlusten fuer die Staedte. Stattdessen wird ein "funktionsgerechter Stadtverkehr als Ausweichstrategie" gefordert, das heisst gezielter Ausbau auch des Strassennetzes und gezielte Parkraumpolitik (keine Berufspendler als Dauerparker). Im zweiten Teil werden die fiskalischen Regulierungen im Individualverkehr behandelt (Road-Pricing, Preispolitik im ruhenden Verkehr, OEPNV-Monatskarte als Voraussetzung fuer die Pkw-Benutzung, Pendler-Pauschale, Oeko-Steuern). Im 3. Kapitel wird die Tarif- und die Angebotspolitik im OEPNV diskutiert (Tarife, Qualitaet des Angebotes, Vorteile einer (Teil-)Privatisierung). Es folgen Ausfuehrungen zu Integrations- und Kooperationsstrategien des OEPNV (Park and Ride, Bike and Ride, Zusammenarbeit mit Taxen, Mietwagen, privaten Busunternehmen und der DB, mit Verkehrsteilnehmern und der Wirtschaft). Die Ausnutzung der vorhandenen Kapazitaeten im Stadtverkehr ("Rationalisierungspotential") ist Gegenstand des 5. Kapitels. Dazu gehoeren Verkehrs-Informations- und Leitsysteme, kollektive und individuelle Verkehrsbeeinflussung, Zugangsbeschraenkungen (Fahrverbote fuer die Innenstaedte), zeitliche Staffelungen der Verkehrsnachfrage und Fahrgemeinschaften. Die besonderen Probleme des Gueterverkehrs (Kapitel 6) erfordern spezielle Loesungen (raeumliche und/oder zeitliche Trennung vom Pkw-Verkehr, Kooperation, Gueterverteilzentralen). Abschliessend werden neue Finanzierungsmoeglichkeiten im Stadtverkehr vorgestellt.

  • Authors:
    • BAUM, H
    • SCHULZ, W H
    • Massmann, C
  • Publication Date: 1991

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01248463
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 4:41AM