TRAGFAEHIGKEITS- UND DICHTEUEBERPRUEFUNG MITTELS DYNAMISCHER LASTPLATTE

Ziel des Forschungsvorhabens war die Entwicklung eines Prototyps einer dynamischen Lastplatte und seiner Erprobung durch Modell- und Feldversuche. Das Geraet besteht aus auswechselbaren Stahlplatten mit 100 mm, 150 mm und 300 mm Durchmesser, auf die eine Fuehrungsstange aufgeschraubt wird. Auf die Lastplatte wird ein Kraftaufnehmer und eine bestimmte Anzahl von Gummifedern zwischen Druckverteilerplatten montiert. Gummifedern und Kraftaufnehmer werden leicht vorgespannt. Zur Belastung werden Fallmassen von 5 kg, 10 kg und 20 kg eingesetzt. Die Fallmassen gleiten entlang der Fuehrungsstange und schlagen auf die obere Druckverteilerplatte auf. Die Scheibenfedern aus Gummi daempfen den Stoss und erzeugen eine halbsinusfoermige Krafteintragung in den Boden mit einer Dauer von ca. 10 ms. Neben der Kraftmessung wurde noch die Beschleunigung der Platte gemessen und daraus die vertikale Verschiebung errechnet. Vergleichsmessungen mit einem Wegaufnehmer zeigten eine sehr gute Uebereinstimmung zwischen errechneter und gemessener Verschiebung. Die aus der Beschleunigung errechnete Kraft zeigte jedoch deutliche Unterschiede zu der gemessenen Kraft. Mittels einer umfangreichen Messelektronik wurde der Verlauf von Kraft und Beschleunigung ueber einen Zeitraum von 20 ms aufgenommen. Nach Eingrenzung des Nutzsignals, in der Regel bis zum Ende der halbsinusfoermigen Krafteintragung, wurde das Signal digitalisiert, gespeichert und zur Auswertung herangezogen. Ein Vergleich verschiedener Auswertemethoden ergab, dass die Berechnung der dynamischen Bettungszahl oder des dynamischen Verformungsmoduls aus dem Kraftmaximum und dem Verschiebungsmaximum die gleichmaessigsten Resultate liefert. Die Resultate der Modell- und Feldversuche zeigen, dass mit der gewaehlten Ausruestung und Auswertemethode eine gute Uebereinstimmung mit den Resultaten von Dichteversuchen und statischen Lastplattenversuchen erreicht wird.

  • Authors:
    • Schwab, E
    • Szabo, Stanislav
    • TYKAL, J
  • Publication Date: 1991

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01248350
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 4:38AM